Artikel mit dem Tag "Energie"



30. Oktober 2018
In gleichem Maß, in dem die Außentemperatur sinkt, steigt der Wunsch nach einem behaglichen Raumklima. Dazu gehören neben Wärme ausreichend frische Luft und die richtige Luftfeuchtigkeit - auch um Schimmel zu vermeiden. Wie das ganz leicht funktioniert, erklärt Ihnen die Energieagentur in Horb gGmbH.
20. August 2018
Samstag, 08.09. und Sonntag, 09.09.2018 Samstag: Turnierwiese, Flößerwasen Horb am Neckar und ganze Innenstadt; Sonntag: Marktplatz Horb am Neckar und ganze Innenstadt
10. Juli 2018
Durch sparsamen Einsatz von Energie kann jeder einzelne dazu beitragen, den Klimawandel zu begrenzen Dass die Temperatur auf der Erde steigt, ist den meisten bewusst. Auch, dass der Energieverbrauch damit zu tun hat und die Treibhausgase, die dabei entstehen. Um das Wissen in die Tat umzusetzen, braucht dennoch mancher einen kleinen Schubs. „Kleine Änderungen haben manchmal große Wirkung“, ermutigt der Leiter der unabhängigen Energieagentur in Horb, Martin Heer, Unentschlossene, „und...
24. April 2018
„Eine energetische Sanierung rechnet sich nicht.“ Mit einer guten energetischen Sanierung senken Sie die Energiekosten erheblich. Wenn Sie sowieso anstehende Sanierungsmaßnahmen als Anlass nutzen, sind die Mehrkosten überschaubar. Als Vermieter können Sie Sanierungskosten anteilig auf die Miete umlegen. Mit einer Sanierung steigern Sie neben dem Wert Ihres Gebäudes auch den Wohnkomfort. Eine enkeltaugliche Sanierung ist eine gute Altersversorgung, wird vom Staat gefördert anstatt...
19. Dezember 2017
Horb am Neckar, 18.12.2017 – Von Förderantrag bis zu Umbaumaßnahmen: Rund um das Thema Energie kommen auf Verbraucher verschiedene Änderungen zu. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur in Horb fassen die wichtigsten Neuigkeiten zusammen:
11. September 2017
Unter dem Motto „Einfach machen!“ finden am 16. und 17. September 2017 die 11. Energiewendetage Baden-Württemberg statt. Mit zahlreichen Veranstaltungen im ganzen Land soll die Energiewende erleb- und begreifbar gemacht werden.
29. August 2017
Trotz Pflicht legen Verkäufer und Vermieter das Dokument oft nicht vor Die Lage auf dem Immobilien- und Wohnungsmarkt ist für Suchende hart. Gibt es ein passendes Angebot, möchten viele schnell zugreifen. Doch stopp: Aus welchem Jahr stammt eigentlich die Heizungsanlage? Wie alt sind die Fenster und ist das Dach gedämmt? Kurz: Wie viel Energie wird die mögliche neue Behausung etwa verbrauchen? Einen Anhaltspunkt, auf was künftige Eigentümer oder Mieter sich einlassen, gibt der...
23. August 2017
Raumklimageräte sind wahre Stromfresser – es gibt auch günstigere Alternativen für einen kühlen Kopf In den vergangenen Jahren haben sie die Verkaufsflächen von Bau- und Elektromärkten Schritt für Schritt erobert: Raumklimageräte, die Abkühlung bei tropischen Temperaturen versprechen. „Diese Geräte sind wahre Stromfresser und können einen spätestens bei der nächsten Stromrechnung ganz schön ins Schwitzen bringen“, so Anna Neumann, Energieexpertin der Verbraucherzentrale...
18. Juli 2017
Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur in Horb beraten kostenlos zum Thema Haushaltsgeräte. Heimlichen Stromfresser stehen in fast jedem Haushalt. Denn Fernseher, Waschmaschine, Laptop uns Co. verbrauchen häufig deutlich mehr Strom als gedacht. Die böse Überraschung kommt meist erst mit der Jahresabrechnung: wenn eine hohe Nachzahlung fällig wird.
20. Juni 2017
Vor fast zwei Jahren - am 1. Juli 2015 - trat das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) in Kraft. Hauseigentümer haben seither eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Bestimmungen des Gesetzes - einen Anteil von 15% Erneuerbarer Energien - zu erfüllen. In der interaktiven Grafik des Umweltministeriums finden Sie alle gültigen Erfüllungsoptionen für Wohngebäude übersichtlich dargestellt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, bei einem persönlichen Beratungsgespräch Ihr Vorhaben mit einem...

Mehr anzeigen