Artikel mit dem Tag "Energierechnung"



09. Mai 2016
Energieberatung der Verbraucherzentrale hilft beim Senken des Verbrauchs So manche Stromrechnung hat über den Winter deutlich zugelegt – höchste Zeit für eine kleine Frühjahrsdiät. Anna Neumann, Energieexpertin der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Energieagentur in Horb, erklärt, wie die Rechnung wieder abspeckt. „Bei einer richtigen Diät wird nach versteckten Kalorien gesucht. Bei der Diät für Ihre Stromrechnung heißt es: Wo lauern Stromfresser?“ erklärt Anna...
21. Dezember 2015
Jeder Jahreswechsel bringt nicht nur zahlreiche gute Vorsätze mit sich, sondern mindestens ebenso viele neue Gesetze und Verordnungen. Was für private Haushalte beim Thema Energie wichtig wird, erklärt Ihnen die Energieagentur in Horb:
10. November 2015
Am Donnerstag, den 19. November 2015, findet ab 19 Uhr im Empfinger Musikheim (Weiherplatz) ein Bauherren- und Sanierungsabend statt. Bei dieser von der Energieagentur in Horb in Kooperation mit der Volksbank Horb-Freudenstadt organisierten kostenlosen Veranstaltung, fließen alle relevanten Themen von Neubau und Sanierung ein.
19. Oktober 2015
Gesucht und gefunden – die Energieagentur in Horb vergibt eine weitere Energiespar-Auszeichnung: Diesmal darf sich Familie Bossert aus Horb-Isenburg freuen.
08. Oktober 2015
Über ungedämmte oder nur teilweise gedämmte Heizungsrohre geht wertvolle Energie verloren. Dennoch ist dies in vielen Heizungskellern in Deutschland der Fall. Doch jeder nicht gedämmte Meter Heizungsrohr kostet - laut Zukunft Altbau - jährlich zwischen 15 und 26 Euro.
29. September 2015
Neues Angebot: Heiz-Check der Verbraucherzentrale schließt Energielecks Unnötige Energieverluste bei privaten Hei­zungs­anlagen machen der Energiewende zu schaffen. Dieses Pro­blem geht die Energieberatung der Verbraucherzentrale mit ihrem neuen Heiz-Check an. Der Check liefert eine unabhängige Be­wertung der Heizanlage und konkrete Empfehlungen, wie sich das System auch ohne große Investitionen optimieren lässt. Der Heiz-Check wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...
13. August 2015
Die Heizung pausiert bis zum Herbst. Doch die nächste Energierechnung lauert schon. Nutzen Sie die Zeit und packen Sie Ihr Haus jetzt warm ein. So bleibt’s im Sommer drinnen kühl und ab dem Winter sparen Sie reichlich Energie und Kosten. Welche Fördermittel es gibt und wann was und wo Sinn macht, sagt Ihnen Ihre Energieagentur in Horb.