Artikel mit dem Tag "Förderung"



02. Juli 2019
Die Idee: Unternehmerinnen und Unternehmern soll Wissen und Erfahrungen im Bereich des optimierten Ressourceneinsatzes vermittelt werden. Deshalb wird in diesem Jahr das Programm „ECOfit Calw“ in Kooperation mit der Arqum GmbH initiiert - auch Unternehmen aus dem Landkreis Freudenstadt dürfen gerne daran teilnehmen!
10. September 2018
Baden-Württemberg will mit der Landesinitiative Elektromobilität III besonders Taxi, Pflege- und Liefergewerbe dazu animieren, Elektrofahrzeuge einzusetzen. Damit sollen nicht nur E-Autos gefördert werden, sondern auch andere elektrobasierte Verkehrsmittel wie zum Beispiel E-Lastenfahrräder mit bis zu 3.000€ oder Busunternehmen sogar mit bis zu 100.000€.
20. August 2018
Samstag, 08.09. und Sonntag, 09.09.2018 Samstag: Turnierwiese, Flößerwasen Horb am Neckar und ganze Innenstadt; Sonntag: Marktplatz Horb am Neckar und ganze Innenstadt
23. Januar 2018
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat die Antragsformalien zum 01.01.2018 geändert. Aus dem einstufigen Verfahren wurde ein zweistufiges ähnlich wie es die KfW nutzt. Für den Endkunden bedeutet das, dass der Förderantrag vor dem Einbau der neuen Heizungsanlage gestellt werden muss und nach der Maßnahme ein Verwendungsnachweis erbracht werden muss. Für Anlagen die 2017 in Auftrag gegeben wurden aber bis zum 31.12.2017 noch nicht in Betrieb genommen wurden gilt eine...
10. Januar 2018
Privatpersonen und Unternehmen können von der staatlichen KfW Bankengruppe im Programm „Erneuerbare Energien – Speicher “ (275) einen zinsverbilligten Kredit mit Tilgungszuschuss für die Anschaffung eines Solarstromspeichers in Anspruch nehmen. Der Tilgungszuschuss ist zum 1. Januar von 13 auf 10 % gesunken. Wer den Antrag zu spät stellt, könnte leer ausgehen. Das Förderprogramm der KfW endet Ende 2018.
19. Dezember 2017
Horb am Neckar, 18.12.2017 – Von Förderantrag bis zu Umbaumaßnahmen: Rund um das Thema Energie kommen auf Verbraucher verschiedene Änderungen zu. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur in Horb fassen die wichtigsten Neuigkeiten zusammen:
05. Oktober 2017
Ab dem 1. Januar 2018 müssen Förderanträge für das Marktanreizprogramm beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) eingereicht werden, BEVOR ein Auftrag für z.B. eine Biomasse-, Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe vergeben wird. Die derzeit gültigen technischen Anforderungen bleiben weiterhin bestehen. Als Beginn der Maßnahme versteht das BAFA den Abschluss eines Leistungs- oder Liefervertrags.
27. Juni 2017
Bisher sind in diesem Jahr im Rahmen der Kommunalrichtlinie mehr als 1.500 Förderanträge mit einer Fördersumme von mehr als 74 Millionen Euro und einer Vorhabensumme von mehr als 222 Millionen Euro eingereicht worden – ein voller Erfolg! Das zeigt: Klimaschutz ist weiter ein Dauerbrenner in deutschen Kommunen. Deswegen geht es ab dem 1. Juli 2017 weiter. An diesem Tag öffnet das zweite Antragsfenster der Kommunalrichtlinie für dieses Jahr. Bis zum 30. September 2017 können Kommunen ihre...
21. Februar 2017
Das Land Baden-Württemberg fördert seit dem letztem Jahr den Ausbau effizienter (Nah-) Wärmenetze. Auch die Energieagentur in Horb beteiligt sich für die Region Nordschwarzwald an Aktionen. Am 7. April 2017 findet dazu in Villingen-Schwenningen ein Auftaktkongress statt. Weitere Informationen gibt es hier.
08. Februar 2017
Am Donnerstag, den 02. Februar 2017, hatte die Gemeinde Glatten in Kooperation mit der Energieagentur in Horb und der Verbraucherzentrale in das alte Schulhaus des Teilortes Neuneck eingeladen. Zwei Themen sollten dabei miteinander verknüpft werden: „Ziele, Inhalte und Fördermöglichkeiten im Rahmen des Landessanierungsprogrammes“ und „Wie mache ich mein Haus fit?“ Es nahmen fast 30 Personen, darunter auch Bürgermeister Tore-Derek Pfeifer, das kostenlose Angebot wahr. Diese wurden...

Mehr anzeigen