Artikel mit dem Tag "Hauseigentümer"



07. August 2018
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur in Horb erklären, wie Verbraucher Fördermittel für eine energetische Modernisierung erhalten und damit viel Geld sparen können
10. Februar 2016
Abstrakte Themen lassen sich umso besser vermitteln, je greifbarer sie sind. Deswegen hat die Informations- und Dialogplattform www.50-80-90.de nun eine digitale Schnitzeljagd entwickelt. Hier entdecken User spielerisch jede Menge Tipps, wie die Energiewende Zuhause erfolgreich umgesetzt werden kann. Ganz gleich ob mit PC, Tablet und Smartphone: Wer alle Energietipps gefunden hat, ist fit für die Energiewende Zuhause. Wir möchten Sie dazu einladen, nun selbst durch das virtuelle Energiehaus...
08. Januar 2016
Als Alternative zu anderen Heizungssystemen sind sie in aller Munde: So genannte Wärmepumpen, die Erneuerbare Wärme aus Wasser, Luft und Erde nutzen. An diesem Abend wollen wir Sie informieren, was Sie vor dem Kauf oder beim Betrieb einer Wärmepumpe wissen müssen.
21. Dezember 2015
Jeder Jahreswechsel bringt nicht nur zahlreiche gute Vorsätze mit sich, sondern mindestens ebenso viele neue Gesetze und Verordnungen. Was für private Haushalte beim Thema Energie wichtig wird, erklärt Ihnen die Energieagentur in Horb:
10. November 2015
Am Donnerstag, den 19. November 2015, findet ab 19 Uhr im Empfinger Musikheim (Weiherplatz) ein Bauherren- und Sanierungsabend statt. Bei dieser von der Energieagentur in Horb in Kooperation mit der Volksbank Horb-Freudenstadt organisierten kostenlosen Veranstaltung, fließen alle relevanten Themen von Neubau und Sanierung ein.
29. Oktober 2015
Seit dem 28. Oktober fördert das Land Baden-Württemberg Sanierungsfahrpläne für Wohngebäude. Nach Veröffentlichung der neuen Förderrichtlinie können Eigentümer und Besitzer privater Wohngebäude über einen Energieberater einen Zuschuss bei der L-Bank beantragen.
08. Oktober 2015
Über ungedämmte oder nur teilweise gedämmte Heizungsrohre geht wertvolle Energie verloren. Dennoch ist dies in vielen Heizungskellern in Deutschland der Fall. Doch jeder nicht gedämmte Meter Heizungsrohr kostet - laut Zukunft Altbau - jährlich zwischen 15 und 26 Euro.
29. September 2015
Neues Angebot: Heiz-Check der Verbraucherzentrale schließt Energielecks Unnötige Energieverluste bei privaten Hei­zungs­anlagen machen der Energiewende zu schaffen. Dieses Pro­blem geht die Energieberatung der Verbraucherzentrale mit ihrem neuen Heiz-Check an. Der Check liefert eine unabhängige Be­wertung der Heizanlage und konkrete Empfehlungen, wie sich das System auch ohne große Investitionen optimieren lässt. Der Heiz-Check wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...
15. Juni 2015
Mit dem ab dem 1. Juli 2015 gültigen Erneuerbaren-Wärme-Gesetz (EWärmeG), haben Hauseigentümer nun eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Bestimmungen des Gesetzes zu erfüllen. In der interaktiven Grafik des Umweltministeriums finden Sie alle gültigen Erfüllungsoptionen für Wohngebäude übersichtlich dargestellt.