Artikel mit dem Tag "Heizen"



30. Oktober 2018
In gleichem Maß, in dem die Außentemperatur sinkt, steigt der Wunsch nach einem behaglichen Raumklima. Dazu gehören neben Wärme ausreichend frische Luft und die richtige Luftfeuchtigkeit - auch um Schimmel zu vermeiden. Wie das ganz leicht funktioniert, erklärt Ihnen die Energieagentur in Horb gGmbH.
24. Juli 2018
Die Heizung pausiert bis zum Herbst. Doch die nächste Energierechnung lauert schon. Nutzen Sie die Zeit und packen Sie Ihr Haus jetzt warm ein. So bleibt’s im Sommer drinnen kühl und ab dem Winter sparen Sie reichlich Energie und Kosten. Welche Fördermittel es gibt und wann was und wo Sinn macht, sagt Ihnen Ihre Energieagentur in Horb.
23. Februar 2018
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur in Horb beraten Hauseigentümer und Bauherren zur fachgerechten Dämmung der Kellerdecke Horb am Neckar, 23.02.2018 – Kalte Füße gehören im Erdgeschoss eines älteren Hauses mit nicht beheiztem Keller oft dazu. Abhilfe schafft die Dämmung der Kellerdecke, die auch nachträglich angebracht werden kann. Sie verbessert den Wohnkomfort und ist eine schnelle und preisgünstige Energiesparmaßnahme
16. Februar 2018
Sieben Tipps, wie mit vielen kleinen und wenigen großen Handgriffen die Heizungsrechnung schrumpft Der Winter dauert noch und mit ihm die Heizperiode. Wenn auch Sie nicht „zum Fenster hinausheizen“ wollen, können Sie Geld und Energie sparen: mit den passenden Einstellungen, kleinen und größeren Investitionen sowie ein paar Tricks. Die Behaglichkeit bleibt dabei nicht auf der Strecke. Meist wird das Raumklima sogar deutlich angenehmer, weiß die Energieagentur in Horb aus langjähriger...
23. Januar 2018
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat die Antragsformalien zum 01.01.2018 geändert. Aus dem einstufigen Verfahren wurde ein zweistufiges ähnlich wie es die KfW nutzt. Für den Endkunden bedeutet das, dass der Förderantrag vor dem Einbau der neuen Heizungsanlage gestellt werden muss und nach der Maßnahme ein Verwendungsnachweis erbracht werden muss. Für Anlagen die 2017 in Auftrag gegeben wurden aber bis zum 31.12.2017 noch nicht in Betrieb genommen wurden gilt eine...
18. Januar 2018
Montag, 22. Januar 2018: „Heizen mit Holz“ – ein Vortrag der Energieagentur in Horb Nicht nur hier im Schwarzwald ist das Heizen mit Holz als Alternative oder Unterstützung der fossilen Heizarten wie Öl oder Gas populär. Das Befeuern von Kachel- und Kamin, wie auch so genannten Schwedenöfen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
24. November 2017
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur in Horb informieren zur Austauschpflicht Horb am Neckar, 23.11.2017 – Verbraucher haben noch gut einen Monat Zeit: Bis Ende des Jahres müssen die ersten alten Kamine und Kachelöfen stillgelegt oder ausgetauscht werden. Anna Neumann, Expertin der Energieberatung der Verbraucherzentrale und der Energieagentur in Horb, beantworten die wichtigsten Fragen:
06. November 2017
Wärmepumpen – Eine moderne Heizungsalternative?! Nicht zuletzt aufgrund EnEV, EWärmeG und EEWärmeG sind die Anforderungen an Neubau und Austausch von Heizungsanlagen vielfältig. Wichtig ist dabei, den Durchblick zu behalten und vor allem: auf dem neuesten Stand zu bleiben.
05. Oktober 2017
Ab dem 1. Januar 2018 müssen Förderanträge für das Marktanreizprogramm beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) eingereicht werden, BEVOR ein Auftrag für z.B. eine Biomasse-, Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe vergeben wird. Die derzeit gültigen technischen Anforderungen bleiben weiterhin bestehen. Als Beginn der Maßnahme versteht das BAFA den Abschluss eines Leistungs- oder Liefervertrags.
27. September 2017
„Richtig Dämmen hilft gegen Schimmelbefall!“ Vergangenen Montag sprach Dipl.-Bauingenieur Thomas Pischner für die Energieagentur in Horb in der Horber Volkshochschule über das Thema „Schimmel in Wohnräumen – Erkennen und Vermeiden“. Der kostenlose Vortrag in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, ergänzt durch eigene Erfahrungen und Hinweise, lockte zehn interessierte Personen in die Ihlinger Straße. Wer nicht die Möglichkeit hatte, den Termin wahrzunehmen,...

Mehr anzeigen