Artikel mit dem Tag "Info"



06. November 2017
Wärmepumpen – Eine moderne Heizungsalternative?! Nicht zuletzt aufgrund EnEV, EWärmeG und EEWärmeG sind die Anforderungen an Neubau und Austausch von Heizungsanlagen vielfältig. Wichtig ist dabei, den Durchblick zu behalten und vor allem: auf dem neuesten Stand zu bleiben.
27. Oktober 2016
Die Vortragsreihe „Energiewende“, eine Kooperation der Volkshochschule Freudenstadt mit der Energieagentur in Horb, verspricht immer tiefgründige Informationen zu brandaktuellen Themen im Energiebereich. Für Montag, den 24. Oktober 2016 hatte der Geschäftsführer der Energieagentur in Horb, Martin Heer, einen sachkundigen Referenten gefunden: Dipl.-Bauingenieur Thomas Pischner, Honorarberater der Verbraucherzentrale Berlin, lieferte Informationen zum Thema „Heizsysteme im...
04. April 2016
Höchste Förderung für Neubauten, die Energie erzeugen / 20 Jahre Zinsbindung / Bis zu 100.000 Euro Kreditsumme Mit dem eigenen Haus Energie erzeugen – wer so baut, wird seit 1. April 2016 finanziell belohnt. 15 Prozent Tilgungszuschuss zahlt die KfW-Bank für Neubauten, die dem neuen Standard „Effizienzhaus 40 Plus“ entsprechen, teilt die unabhängige Energieagentur in Horb mit. „Für die übrigen KfW-Standards im Programm „Energieeffizient bauen“ gelten leicht veränderte...
03. März 2016
Spätestens seit der letzten Gesellschafterversammlung der Energieagentur in Horb vom 30. Oktober 2015 und den umfassenden Zeitungsberichten war klar, dass der Kreis der kommunalen Unterstützer wachsen wird. Am vergangenen Montag (22. Februar 2016) wurde dies in einer außerordentlichen Sitzung in heiterer Runde - im Beisein der alten und neuen Gesellschafter - notariell beurkundet.
05. Februar 2016
Kommunen erhalten jetzt bis zu 80 Prozent Förderung, wenn Sie für Nichtwohngebäude ein energetisches Sanierungskonzept erstellen lassen oder einen Neubau planen. Den Antrag muss ein qualifizierter Energieberater stellen.
08. Januar 2016
Als Alternative zu anderen Heizungssystemen sind sie in aller Munde: So genannte Wärmepumpen, die Erneuerbare Wärme aus Wasser, Luft und Erde nutzen. An diesem Abend wollen wir Sie informieren, was Sie vor dem Kauf oder beim Betrieb einer Wärmepumpe wissen müssen.
21. Dezember 2015
Jeder Jahreswechsel bringt nicht nur zahlreiche gute Vorsätze mit sich, sondern mindestens ebenso viele neue Gesetze und Verordnungen. Was für private Haushalte beim Thema Energie wichtig wird, erklärt Ihnen die Energieagentur in Horb:
14. Dezember 2015
Noch ist es nicht zu spät: Der Adventskalender der Energieagenturen birgt immer noch über 60 nachhaltige Gewinne im Wert von rund 2.500 Euro. Bis zum 31. Dezember und auch nachträglich lassen sich alle Türchen öffnen. Wer die richtige Antwort weiß, hat Aussicht auf einen hochwertigen Raumthermostaten, ein flauschige Schurwolldecke, pfiffige Taschen und einen Rucksack aus Upcycling-Materialien, ein Solarladegerät und vieles mehr. ZUM ADVENTSKALENDER
20. November 2015
Nicht ohne die gehörige Portion Stolz freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ab sofort die dritte Ausgabe unseres Klimaschutzmagazins namens „Klima vor Ort – Bauen, Sanieren und Energiesparen in den Landkreise Freudenstadt und Tübingen“ kostenlos, da anzeigenfinanziert, erhältlich ist. Es wird von uns in Kooperation mit dem Verlag des Schwäbisches Tagblatt und der Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen herausgegeben.
10. November 2015
Am Donnerstag, den 19. November 2015, findet ab 19 Uhr im Empfinger Musikheim (Weiherplatz) ein Bauherren- und Sanierungsabend statt. Bei dieser von der Energieagentur in Horb in Kooperation mit der Volksbank Horb-Freudenstadt organisierten kostenlosen Veranstaltung, fließen alle relevanten Themen von Neubau und Sanierung ein.

Mehr anzeigen