Artikel mit dem Tag "Klimaschutz"



06. Juni 2019
Mit dem Abkommen von Paris hat sich die Welt darauf verständigt, die globale Erwärmung auf deutlich unter 2 °C, möglichst 1,5 °C, im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter zu beschränken. Die Auswirkungen des Klimawandels sind für uns alle schon heute spürbar. Wir müssen handeln und zwar schnell. Daran erinnern uns derzeit tausende junge Menschen jeden Freitag. Wir alle sind im Privaten dazu aufgefordert zu handeln. Doch auch die Politik muss einen geeigneten Rahmen dafür bieten.
24. Mai 2019
Die Große Kreisstadt beteiligt sich nun schon zum zweiten Mal bei der Stadtradeln-Aktion. Werden auch Sie Teil davon und steigen Sie in den drei Wochen vom 01.06. bis 21.06.2019 aufs Rad. Worum geht’s? Treten Sie 21 Tage für den Klimaschutz, Radverkehrs-Förderung und lebenswerte Kommunen in die Pedale! Sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und Ihre Kommune! Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs! Mitmachen lohnt sich, denn attraktive Preise und Auszeichnungen winken....
09. Oktober 2018
Vielfätlige Aktionen zur Nachhaltigkeit finden während der "Langen Nacht der Lichter", am Freitag, den 12. Oktober 2018, in Horb statt. Hier geht's zu den einzelnen Beiträgen.
15. Mai 2018
Die Große Kreisstadt beteiligt sich bei der Stadtradeln-Aktion. Werden auch Sie Teil davon und steigen Sie in den drei Wochen vom 10.06. bis 30.06.2018 aufs Rad. Worum geht’s? Treten Sie 21 Tage für den Klimaschutz, Radverkehrs-Förderung und lebenswerte Kommunen in die Pedale! Sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und Ihre Kommune! Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs! Mitmachen lohnt sich, denn attraktive Preise und Auszeichnungen winken. Wie kann ich mitmachen?...
23. August 2017
Raumklimageräte sind wahre Stromfresser – es gibt auch günstigere Alternativen für einen kühlen Kopf In den vergangenen Jahren haben sie die Verkaufsflächen von Bau- und Elektromärkten Schritt für Schritt erobert: Raumklimageräte, die Abkühlung bei tropischen Temperaturen versprechen. „Diese Geräte sind wahre Stromfresser und können einen spätestens bei der nächsten Stromrechnung ganz schön ins Schwitzen bringen“, so Anna Neumann, Energieexpertin der Verbraucherzentrale...
27. Juni 2017
Bisher sind in diesem Jahr im Rahmen der Kommunalrichtlinie mehr als 1.500 Förderanträge mit einer Fördersumme von mehr als 74 Millionen Euro und einer Vorhabensumme von mehr als 222 Millionen Euro eingereicht worden – ein voller Erfolg! Das zeigt: Klimaschutz ist weiter ein Dauerbrenner in deutschen Kommunen. Deswegen geht es ab dem 1. Juli 2017 weiter. An diesem Tag öffnet das zweite Antragsfenster der Kommunalrichtlinie für dieses Jahr. Bis zum 30. September 2017 können Kommunen ihre...
19. Mai 2017
Neben dem Titelthema E-Mobilität gehen wir auch wie gehabt auf weitere spannende Themen ein: spannende und einzigartige Bau- und Sanierungsprojekte in Ihrer Nähe, Energiemanagement und Ressourcenschutz in Unternehmen, ein Expertenrat zum „hydraulischen Abgleich“, Klimaschutzförderprogramme für Vereine und vieles mehr. Wir wünschen Ihnen deshalb eine elektrisierende Lektüre!! In der Energieagentur in Horb (Neckarstraße 13, 72160 Horb) bekommen Sie ein kostenloses Print-Exemplar. Hier...
19. April 2017
Gesucht und gefunden – die Energieagentur in Horb vergibt die nächste "Energiespar-Auszeichnung": An den Handwerksbetrieb GÜNTER OTT GEBÄUDEREINIGUNG aus Horb-Talheim. Wenn Gebäudereinigungsfirmen ihren Job richtig machen, ist nach getaner Arbeit alles blitzblank. Wie aus Überzeugung und unternehmensinterner Philosophie auch für den Umwelt- und Klimaschutz daraus eine „saubere Sache“ wird, kann man im Horber Teilort Talheim bei GÜNTER OTT GEBÄUDEREINIGUNG beobachten. Mit der...
10. April 2017
Ab sofort können sich Kommunen (und Landkreise) von der Energieagentur in Horb gGmbH innerhalb des eea-Prozesses beraten und begleiten lassen! eea steht für "European Energy Award" und ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren für kommunalen Klimaschutz. Dieser effiziente (und durch Landesförderung kostengünstige) Prozess hilft Kommunen bei der systematischen Bearbeitung klimaschutz- und energiepolitischer Themen. Weitere Informationen (in Kürze) hier...
14. März 2017
Am 25. März 2017 findet die weltweite Aktion-„Earth Hour 2017“ der WWF (World Wide Fund for Nature) statt. Pünktlich um 20.30 Uhr (MEZ) schalten wieder weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde ihr Licht aus. Unzählige Gebäude und Sehenswürdigkeiten in tausenden Städten versinken für 60 Minuten im Dunkeln - als globales Zeichen für den Schutz unseres Planeten.

Mehr anzeigen