Der Heiz-Check


Der Heiz-Check spricht private Vermieter und private Haus- und Wohnungseigentümer an. Dabei wird das gesamte Heizsystem hinsichtlich optimaler Einstellung und Effizienz analysiert. Es betrifft insbesondere

  • Brennwertkessel
  • Niedertemperaturkessel
  • Wärmepumpen

Es werden zwei Termine an aufeinanderfolgenden Tagen für eine 24h-Messung vereinbart. Als Ergebnis erhalten Sie einen standardisierten Kurzbericht (kein Gutachten!) mit jeweiligem Check-Ergebnis sowie eine Handlungsempfehlung.

 

Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bezahlen Sie für den Heiz-Check nur 40 Euro.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Frau Zöhler unter Telefonnummer 07451 – 55 29 979 bzw. info@eainhorb.de.