Willkommen bei Ihrer Energieberatung im Landkreis Freudenstadt!

Durch neutrale, unabhängige Energieberatungen wollen wir dazu beitragen, die Energieeffizienz im Landkreis zu steigern und den Primärenergieverbrauch, insbesondere im Gebäudebestand, zu reduzieren.

Als neutraler Partner von Bürgerinnen und Bürgern, Betrieben und Verwaltungen besteht unser Ziel nicht darin, Gewinne zu maximieren. Vielmehr sehen wir uns in einer besonderen Funktion als Berater, Schrittmacher, Kümmerer und Koordinator der lokalen Energiewende und des praktischen Klimaschutzes.


Denn: Die Energiewende kann nur möglich sein, wenn sie vor Ort gelingt!


Bei uns sind Sie gut beraten:



Energieberatung

Energieberatung

Die Kosten für Energie sind seit einiger Zeit steigend - ein Ende dieser Entwicklung ist nicht absehbar. Durch eine professio- nelle Energieberatung lassen sich nicht nur Sparpotenziale aufde- cken, sondern gleichzeitig kann auch ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Besuchen Sie uns auf einen der kommenden Veranstaltungen und erhalten Sie interessante aktuelle Informationen rund um das Thema Energieeffizienz!

Energiespartipps

Energiespartipps

Energiesparen kann "saumäßig" einfach sein. Oft zwar nur Kleinigkeiten - jedoch in der Summe mit großer Wirkung für Geldbeutel und Klima. Ein doppelter Gewinn!



Sieben Tipps für weniger Energieverbrauch

Geben Sie heimlichen Energiefressern 2017 keine Chance mehr

Die meisten guten Vorsätze fürs neue Jahr verpuffen unbemerkt. Geht es dabei ums Energiesparen, vergeudet man mit dem Nichtstun eine Menge Geld und schadet obendrein dem Klima. Die Energieagentur in Horb hat sieben schlaue Tipps aufgelistet, die Ihnen beim Sparen von Strom und Heizenergie helfen. Und sie kennt passende Fördermittel.

mehr lesen

Das ändert sich 2017 für Energieverbraucher

Quelle: VZ Baden-Württemberg
Quelle: VZ Baden-Württemberg

Neues Jahr, neue Regeln – auch 2017 ändert sich für Energieverbraucher einiges. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur in Horb erklären, was für private Haushalte wichtig wird:

mehr lesen

Frohe Weihnachten aus der Energieagentur!

Quartierskonzept Horber Weststadt

Quelle: googlemaps
Quelle: googlemaps

Strom und Wärme für die Weststadt

Im Mai 2016 startete das Projekt „Quartierskonzept Horber Weststadt“. Die Stadtverwaltung beauftragte die Energieagentur in Horb mit dem zu 65% durch die KfW geförderten Projekt mit dem Ziel, eine zentrale Nahwärmeversorgung zu installieren sowie Strom auf privaten Dächern zu erzeugen und im Quartier selbst zu verbrauchen. Über allem steht das Ziel der „klimaneutralen Kommune Horb 2050“: CO2- Einsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien.

Hier erfahren Sie mehr.

Advent, Advent - das Türchen klemmt ?

... wir hätten da etwas für Sie:

 

Adventskalender 2016: Eröffnen Sie sich jeden Tag ein Türchen !

 

- Preise im Gesamtwert von 3.400 € -

 

Worum es geht und was es dabei zu gewinnen gibt erfahren Sie hier.

mehr lesen