Energie- und Klimaschutzprojekte


Die Energieagentur in Horb kommt in die Kindergärten und Schulen - jetzt auch digital!

Wir haben unser Energie- und Klimaschutz-Projekt (früher: Stand-by-Projekt) für die Schulen in im Fernunterricht nutzbare digitalisierte Lernpakete umgewandelt – die für die 3. und 4. Klassen, 5. und 6. Klassen sowie 7. und 8. Klassen sind fertig und warten auf den Einsatz. Für höhere Klassen haben wir uns bereits Gedanken gemacht, wie die Inhalte basierend auf den Lernplänen in den Fachunterricht (z. B. Geographie, Politik, BNT, Physik, Chemie, etc.) sinnvoll eingebunden werden können.

Wir wollen perspektivisch jeweils neben dem Angebot für den Präsenzunterricht sowohl eine komplett digitale, als auch eine Hybrid-Version des Projekts für alle Altersstufen vom Kindergarten bis zur Oberstufe anbieten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren.

 

Telefon: 07451 - 6250033

E-Mail: lucha@eainhorb.de oder praktikum@eainhorb.de

 

Unser ehemaliges Stand-by-Projekt wurde immer sehr gut angenommen und – da es vom Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg durch das Klimaschutz-Plus-Programm gefördert wird – ist für die Schulen und Kindergärten kostenfrei. Dies bleibt auch bei den digitalisierten Versionen so bestehen.

Während das Stand-by-Projekt den Fokus vor allem auf die Vermittlung der Themen „Energie“ und „Energiesparen“ legte, gehen wir mit unserem neuen Projekt „Energie- und Klimaschutz“ zusätzlich auch auf Themen wie „CO2-Ausstoß“, „Natürlicher Treibhauseffekt“ und „Klimawandel“ ein. Die Kombination von theoretischen sowie interaktiven und praktischen Einheiten behalten wir ebenfalls bei. Wir wollen den Kindern und Jugendlichen mit spielerischen und praktischen Elemente diese wichtigen Zukunftsthemen nahe bringen.

Unter folgendem Download-Link können Sie unseren aktuellen Flyer für die Schulprojekte herunterladen (Stand: 31.03.2021):

Download
Flyer: Schulprojekte
Schulprojekte-Flyer-EA-in-Horb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 794.5 KB

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Kooperationspartner: Landkreis Freudenstadt