Montag, 22. Mai 2017: Vortrag „Heizsysteme im Überblick“ in Empfingen

Energie ist kostbar – und guter Rat meist teuer, wenn es um das Heizsystem eines Neubaus oder auch die Sanierung einer in die Jahre gekommenen Bestandsanlage geht. Deshalb lädt die Energieagentur in Horb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg (durch Fördermittel des BMWi) zu einem kostenlosen Vortragsabend ins Rathaus Empfingen (Mühlheimer Str. 2), bei der die gängigsten Heizsysteme behandelt und bewertet werden.

Es stehen einige Fragen im Raum: Wo und wann macht welches Heizsystem Sinn? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? (Wo) Bekomme ich eine staatliche Förderung? Welchen Anteil an „erneuerbarer Energie“ kann ich mir in Bezug auf das EWärmeG in Baden-Württemberg anrechnen lassen? Diese und weitere Fragen werden wir an diesem Abend beantworten.
Der eingeladene Experte, ein neutraler Energieberater der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, zeigt Ihnen anschauliche Beispiele aus der Praxis und gibt Tipps rund um dieses Thema.
Im Anschluss des Vortrags haben Sie Zeit für allgemeine oder ganz persönliche Fragen zu  den Heizsystemen, zur Vorgehensweise bei Neubau bzw. Sanierung sowie zu weiteren Energie(spar)themen.
Termin:     Montag, 22. Mai, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:         Rathaus Empfingen, Sitzungssaal (2. OG), Mühlheimer Str. 2.
Preis:         Gebührenfrei, keine Voranmeldung notwendig!