Kostenloser Vortrag in der VHS Horb am Montag, den 25. September 2017 - Schimmel in Wohnräumen: Erkennen und Vermeiden

© Energieagentur in Horb
© Energieagentur in Horb

„Zu Hause ist es einfach am schönsten.“ Dieser Satz hat aber kaum mehr Bestand, wenn man im trauten Heim auf feuchte Stellen und Schimmelkulturen trifft. Deshalb lädt die Energieagentur in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg (durch Fördermittel des BMWi) zu einem kostenlosen Vortragsabend ein. Es stehen einige Fragen im Raum: Unter welchen Bedingungen kann Schimmel im Wohnraum entstehen? Wie erkenne ich Wärmebrücken? Wie vermeide ich die Probleme schon frühzeitig in der Planungs-, Bau- oder Sanierungsphase? Diese und weitere Fragen werden wir an diesem Abend beantworten. Der eingeladene Experte, ein neutraler Energieberater der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg (heute: Diplom-Bauingenieur Thomas Pischner), zeigt Ihnen anschauliche Beispiele aus der Praxis und gibt Tipps rund um dieses Thema. Im Anschluss des Vortrags haben Sie Zeit für allgemeine oder ganz persönliche Fragen.

Termin:     Montag, 25. September 2017, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort:        Volkshochschule Horb, Ihlinger Str. 79, 72160 Horb am Neckar, Raum: 226, EG
Preis:         Gebührenfrei, keine Voranmeldung notwendig!